1.Stufe (Atemregler)


Die Funktion

  • Die 1. Stufe ist ein Ventil, welches auf das Tauchgerät (Tauchflasche) aufgeschraubt wird und den Innendruck der Flasche (bis 300 bar) auf einen Mitteldruck von 9 - 10 bar reduziert. Durch einen Mitteldruckschlauch (MD) wird der reduzierte Luftdruck an die 2. Stufe geliefert.
  • Die erste Stufe hat die wichtige Aufgabe, eine gleichbeibende Luftlieferleistung und einen konstanten Mitteldruck zu garantieren und das unabhängig vom Flaschendruck.

Das Material

  • rostfreier Stahl, Aluminium, Kunststoff, Fieberglas

Der Kauf

  • Die Wahl des Atemreglers ist beim Kauf wohl die schwierigste Entscheidung. Es gibt so viele Typen auf dem Markt. Es ist empfehlenswert die 1. Und 2. Stufe vom selben Hersteller zu kaufen, da sie am besten aufeinander abgestimmt sind. Daher sollte man sich erst einmal für eine 2. Stufe entscheiden und die dazu passende 1. Stufe mit erwerben.
  • Auch hier gilt fachmännische Beratung ist alles.

Die Pflege

  • Bei 1. Und 2. Stufe sollte man als Laie nicht herumschrauben und eine genaue Überprüfung oder Reparatur dem Fachmann überlassen.
  • Einige Tests lassen sich aber von jedem durchführen: Überprüfen der Schläuche auf Brüchigkeit und eine Ansaugprobe (den DIN-Anschluss mit dem Daumen zuhalten und am am Mundstück einatmen. Bildet sich ein deutliches Vakuum kann angenommen werden, dass der Automat kein Wasser zieht).
  • Das Mundstück untersuchen, ob die Beisswarzen intakt sind, den DIN-O-Ring kontrollieren und evt. austauschen, den Regler zur Kontrolle unter Druck setzen und testen.
  • Die meisten Hersteller schreiben eine jährliche Revision vor um die Garantieleistungen zu erhalten.

  zurück