Fotoapparat / Video / Lampen


Die Funktion

  • Sollte bekannt sein, allerdings befinden wir uns in einem Element der für eine übliche Kamera/Video/Taschenlampe tödlich ist. Daher sind diese Objekt in eine wasserdichte Hülle gefasst.

Das Material

  • Kuststoffumhüllung

Der Kauf

  • Es können auch normale Kameras/Videos/Taschenlampen in eine entspechend abdichtende Hülle montiert werden. Dabei stellt sich meistens bei den Bildaufnahmegeräten die Problematik ein, wie Blende, Fokusierung und Zeit eingestellt werden können. Lassen Sie sich beraten.
  • Viele Unterwasserkameras aus dem Handel sind nur bis zu einer bestimmte Tauchtiefe einsetzbar (5 oder 10 Meter). Taucht man mit ihnen tiefer lösen sie durch den erhöhten Wasserdruck selber aus. Achten Sie auf die Angabe

Die Pflege

  • Aussenhülle vor dem Öffnen sorgfältig nach dem Tauchgang mit Süsswasser abwaschen und einem weichen Lappen trocknen. Beim Verschliessen besonders auf den Sitz des O-Ringes achten. Es ist ratsam diesen leicht einzufetten. Vor dem Tauchgang lohnt es sich auch die Funktionen zu testen. Es ist äusserst ärgerlich wenn unter Wasser nichts mehr funktioniert, die Batterie leer ist oder vergessen wurde ein Film einzulegen. Man schleppt dann unnötig einen unhandlichen Gegenstand mit sich rum und kann die schönsten Momente nicht verewigen.

  zurück